Kleingarten Heddernheim in Frankfurt am Main

Liebe Gartenpächter,

ab sofort steht ein Grünschnitt-Container am Parkplatz des Vereinshauses zur Verfügung.

Kommende Termine:

25.8.2018

22.9.2018

27.10.2018

November wetterabhängig

Wann? Von 10:00 -11:00 Uhr

 

Für die Termine wird auch immer ein/e Helfer/in benötigt. Die Stunden werden dann über den Arbeitsfond zurückgezahlt.

Liebe Gartenpächter,

wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass ein Trampolin ein Sport- und kein Spielgerät ist. Sie sind verpflichtet für dessen Standsicherheit zu sorgen. Das heißt, dass es auch u. a. einem Sturm standhalten muss.

Bitte beachten Sie: Der Verein haftet nicht, sollten durch das Trampolin Sach- oder Personenschäden entstehen. Hierfür ist der Pächter verantwortlich. Sollte es darüber hinaus zu Beschwerden wegen Lärmbelästigung kommen, müssen wir Ihnen die Auflage machen, das Trampolin wieder zu entfernen.

Im März startet das Pilotprojekt „Saubere Kleingartenanlagen“, dafür arbeiten wir mit dem Grünflächenamt und der FES zusammen.

Wir haben an der Geschäftsstelle einen Standort für einen Grünschnittcontainer geschaffen. In diesen Container können Sie zu den Entsorgungsterminen Ihren Grünschnitt werfen, die Termine werden im Schaukasten Ihrer Anlage bekannt gegeben.

Bitte beachten Sie: Es ist wichtig, dass Sie nur Grünschnitt in den Container werfen, denn die Entsorgung anderer Abfälle müssen wir gemeinsam teuer bezahlen.

Für Abschnitt, Schutt, Abfälle, Holz und sonstiges gelten wie bisher die Entsorgungsmöglichkeiten der FES, z. B. im Wertstoffhof Nord Max-Holder-Straße, Kalbach (Mo, Do von 9:00 - 18:00 Uhr, Fr auch von 9 bis 20 Uhr und Sa von 9 bis 16 Uhr. Di und Mi geschlossen). Dort und in den anderen Wertstoffhöfen der Stadt Frankfurt am Main kann per FES-Kofferraumservice entsorgt werden, zum großen Teil kostenlos.

Und denken Sie daran: Nach den Regeln der Stadt Frankfurt dürfen in den Kleingärten weder Abfälle verbrannt noch Fäkalien entsorgt werden. Offene Holzfeuer sind absolut verboten.

Die neue Gartensaison hat begonnen, es blüht und grünt wieder. Und es geht wieder los, mit Herrichten des Gartens, der Laube, mit Säen und Pflanzen und den vielen spannenden Fragen:

Wird es ein warmer, ein trockener, ein nasser Sommer. Wie werden Gemüse und Kräuter gedeihen, was wird alles blühen, was werden wir an Obst ernten können? Welche neuen Pflanzen werden sich auf unseren Beeten zeigen? Welche Auseinandersetzungen stehen uns mit unseren lieben Tierchen bevor, z. B. den Blattläusen, den Schnecken und erst recht den Wühlmäusen, für die es ja ruhig hätte kälter sein können. Aber bedenken Sie dabei auch…


Der Einsatz von Herbiziden ist im KGV Heddernheim nicht erlaubt!